Seminarkurs „Unterwegs“

Bericht über den Besuch des Ehepaars Gauß

 

Am 24.10.2017 hatte der Seminarkurs „Unterwegs“ Besuch von dem Ehepaar Brigitte und Reiner Gauß. Die Schüler und Schülerinnen des Seminarkurses beschäftigten sich in den Wochen davor selbstständig mit verschiedenen Wegen, teilweise auch Pilgerwegen und stellten als Ergebnis eine von ihnen organisierte Reise und Wanderung des Weges der Klasse vor.

Passend dazu berichtete das Ehepaar Gauß von ihren spannenden Erfahrungen auf ihren Reisen. 2013 bewältigten sie die erste Pilgerroute des Jakobsweges. Sie übernachteten während der Reise in einigen Herbergen, von welchen das Ehepaar ausführlich berichtete und uns Bilder zeigten. Zudem erfuhren wir, dass es nicht bei dieser einen Route blieb. Das Ehepaar pilgerte schon auf etlichen Wegen mit Erfolg. Doch dabei blieb es nicht.

Ihr Projekt „Herz auf Reisen“, welches sie 2016 begonnen, berührte uns alle sehr!

Sprachlos bestaunten wir die wortwörtlich herzergreifenden Bilder, den Mut und die Ausdauer von Frau und Herrn Gauß. Auf dieser Reise wanderten sie längs durch Deutschland, von Freiburg nach Kiel. Sie legten dabei 2035 km in 83 Tagen zurück mit dem Ziel, auf die Belange herzkranker Kinder aufmerksam zu machen. Dabei sammelten sie insgesamt 12.000€ Spenden für herzkranke Kinder. Sie besuchten zahlreiche Städte und wurden dort mit etlichen verschiedenen Aktionen empfangen.

Die gesamte Präsentation des Ehepaars war faszinierend für uns alle. Nicht nur auf emotionaler Basis berührten sie uns, sie brachten uns auf mit unserem derzeitigen Seminarkursthema „Pilgerwege“ einen großen Schritt weiter.